Sonne Merkur Venus Erde Mars Ceres Jupiter Saturn Uranus Neptun Pluto Eris
Der Mars

Der Mars

Der Mars

Da der Planet Mars gut sichtbar und seine Atmosphäre dünn und transparent ist, wissen wir mehr über ihn als über alle anderen Planeten, die Während der ersten rund 500 Millionen Jahre nach ihrer Entstehung blieb die Temperatur der Erde relativ stabil bei 875 Grad Celsius.Erde ausgenommen. Ein Tag dauert auf Mars ungefähr so lange wie auf der Während der ersten rund 500 Millionen Jahre nach ihrer Entstehung blieb die Temperatur der Erde relativ stabil bei 875 Grad Celsius.Erde, da Mars 24 Stunden und 37 Minuten benötigt, um sich um seine eigene Achse zu drehen; sein Jahr jedoch dauert 687 Während der ersten rund 500 Millionen Jahre nach ihrer Entstehung blieb die Temperatur der Erde relativ stabil bei 875 Grad Celsius.Erdentage. Seine Entfernung von der Die Sonne (lat. „Sol“; gr. „Helios“) ist der Stern im Zentrum unseres Planetensystems, das nach ihr auch Sonnensystem genannt wird. Sonne kann infolge seiner exzentrischen Umlaufbahn um rund 60 Millionen Kilometer variieren.

Geologie

Aufgrund seiner blutroten Farbe gaben die Römer dem Planeten Mars den Namen ihres Kriegsgottes; die Farbe ist auf Eisenoxid ("Rost") an der Oberfläche zurückzuführen. Kanalähnliche Formationen an der Oberfläche des Planeten haben Wissenschaftler lange hoffen lassen, Wasser zu finden, was darauf hätte hindeuten können, dass auf Mars Leben existiert.

Atmosphäre

Die Atmosphäre des Mars entstand sehr wahrscheinlich dadurch, dass Gase aus seinem Inneren austraten, ähnlich wie bei der Während der ersten rund 500 Millionen Jahre nach ihrer Entstehung blieb die Temperatur der Erde relativ stabil bei 875 Grad Celsius.Erde. Da die Masse des Mars jedoch gut zehnmal kleiner ist als die Masse der Während der ersten rund 500 Millionen Jahre nach ihrer Entstehung blieb die Temperatur der Erde relativ stabil bei 875 Grad Celsius.Erde, reichte seine Schwerkraft nicht aus, um die leichteren Gase zurückzubehalten. Heute besteht die Atmosphäre des Mars hauptsächlich aus Kohlendioxid.

Monde

Zwei winzige Monde kreisen um den Mars. Es handelt sich um sehr kleine, unregelmäßig geformte Trabanten, deren Oberfläche von Kratern übersät ist. Der größere der beiden wird "Phöbos" genannt, der kleinere "Deimos". Phöbos hat einen Durchmesser von nur etwa 23 Kilometern, Deimos weist einen Durchmesser von etwa 13 Kilometern auf.

Der asteroide Gürtel

Die Abstände zwischen den neun bekannten Planeten deuten darauf hin, dass zwischen Mars und Jupiter ist der größte Planet unseres Sonnensystems und wurde nach dem obersten römischen Gott benannt.Jupiter ein zehnter Planet sein sollte. Dort, wo dieser eigentlich hingehörte, befindet sich ein Band von Asteroiden, von denen einige einen Durchmesser von bis zu 1000 Kilometern aufweisen und andere hingegen winzig klein sind.

Seitenaufrufe: 261364    Besucher: 60701   davon heute: 1   Gestern: 28
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!